Luang Prabang - das religiöse und Kulturzentrum Laos

Die ehemalige Hauptstadt von Laos war einst die Residenz der Könige Lane Xangs, des ersten laotischen Großreiches, das die Geschichte von Laos gründete. Als ältestes religiöses Zentrum in Laos zieht Luang Prabang buddhistische Schüler aus allen Landesteilen, Thailand und Kambodscha an. Tausende Mönche und Novizen lassen die Stadt eigentlich immer in dem für den „sangha“ von Luang Prabang festgelegten Orangeton erleuchten. Die entzückende Stadt liegt eingebettet in eine reizvolle Landschaft umgeben von Bergen im Norden und Süden, die den Mekong säumen.  In der wunderschönen Altstadt, die auf einer Halbinsel liegt, sind die wichtigen Sehenswürdigkeiten versammelt, die man gemütlich zu Fuß erkunden kann. Luang Prabang gehört zu den wenigen Städten Südostasiens, die bis heute noch ihr natürliches Flair bewahrt hat. Sie strahlt eine sehr gelassene Atmosphäre aus. Auch in der Umgebung gibt es interessante religiöse Bauwerke, idyllische Dörfer und Landschaft zu bestaunen.

 

_________________________________

 

   
   
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Über uns
Home Service Kontakt